Argentinien feiert 200 Jahre Unabhängigkeit


Argentinien feiert 200 Jahre Unabhängigkeit

Gepostet Von am 22.05.2010 in Land & Leute, Lateinamerika, Newsticker

Fünf Tage lang, vom 21. bis zum 25. Mai, feiert Argentinien das „Bicentenario“: den 200. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Mehr als 200.000 Menschen kamen am heutigen 22. Mai an der Avenida del 9 de Julio in Buenos Aires zusammen, wo mit einer großen Parade der Unabhängigkeit Argentiniens gedacht wurde.

Das Programm zum Bicentenario begann jedoch bereits am Vorabend mit einem Rockkonzert, zahlreiche Musik- und weitere Veranstaltungen führen hin bis zum Höhepunkt der Feierlichkeiten: dem „Desfile de Mayo“ („Mai-Parade„) am 25.05., bei dem zahlreiche Künstler mit einem bunten Programm von der geschichtsträchtigen Plaza de Mayo zur Avenida del 9 de Julio ziehen werden.

Dr. Katja Flinzner