Spanien steht still


Spanien steht still

Gepostet Von am 29.09.2010 in Land & Leute, Newsticker, Politik, Spanien

In Spanien bewegt sich heute kaum etwas: die Gewerkschaften haben zum landesweiten Generalstreik aufgerufen. In der Metallindustrie legten alle Beschäftigten der Nachtschicht die Arbeit nieder, die Großmärkte sind verwaist, einzelne unabhängige Fernsehsender haben um 0.00 Uhr ihr Programm abgeschaltet. Am offensichtlichsten wird der Streik jedoch im Verkehrssektor: Züge & Busse fahren nur vereinzelt, in manchen Regionen überhaupt nicht: die Eisenbahngesellschaft Barcelonas meldete 100% Streikbeteiligung. Auch Urlauber dürften betroffen sein: zahlreiche Flüge von und nach Spanien wurden ersatzlos gestrichen oder melden Verspätungen…

In sage und schreibe 95 Städten finden den ganzen Tag über Demonstrationen statt. Die Proteste richten sich gegen eine vor drei Wochen vom spanischen Parlament verabschiedete Gesetzesänderung, die u.a. eine Lockerung des Kündigungsschutzes und vereinfachte Entlassungen vorsieht.

LingBits
dt. Generalstreik – span. huelga general

Quelle: El País

Dr. Katja Flinzner