In Spanien fließt der Wein: Batalla del Vino


In Spanien fließt der Wein: Batalla del Vino

Gepostet Von am 29.06.2011 in Land & Leute, Newsticker, Spanien

In der spanischen Stadt Haro (La Rioja) wird heute gekämpft – und zwar mit Wein. In der alljährlich am 29. Juni stattfindenden Batalla del Vino werden etwa 70.000 Liter Wein als Munition verschossen – wonach alle Beteiligten keine Brille mehr brauchen, um alles rot bzw. rosa zu sehen … Die Ursprünge der Batalla del Vino lassen sich bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts zurückverfolgen – zum ersten Mal unter diesem Namen genannt wurde die Schlacht des Weines 1949.

KF/msh

Dr. Katja Flinzner